Klienten-Erfahrungen im Outplacement

Täglich erreicht uns das Feedback unserer Kienten. Vor allem freuen wir uns über den ganz persönlichen Dank am Ende der Beratung.

Anzeige: 11 - 15 von 122.

Hallo Herr Figgen,
ich möchte Sie gerne an meiner Freude teilhaben lassen.

Ich habe heute einen neuen Anstellungsvertrag unterschrieben und werde Mitte März als IT Prozeßmanager in einem kleinen Unternehmen starten.
Gerade habe ich mir nochmal meine Beschreibung der virtuellen Zielposition angeschaut und festgestellt, daß meine neue Position passt "wie die Faust auf's Auge".

Vielen Dank nochmals für Ihre gute Betreuung, insbesondere beim Durchschreiten "meines Tals der Tränen".

Mit freundlichen Grüßen

25.02.2014

...

Mein Jahr fängt schon gut an, da ich ab dem 07.01.2014 bei der ... GmbH als Director Sales tätig sein werde.

Sie erinnern sich vielleicht an die Stellenausschreibung und mein starkes Interesse dieses junge Münchner Unternehmen mit meinen Erfahrungen zu unterstützen.. und es hat geklappt. :-)

An dieser Stelle möchte ich mich gerne bei Ihnen persönlich aber natürlich auch beim gesamten Karent-Team für die wertvolle Unterstützung bei meiner beruflichen Neuorientierung bedanken. Sie haben maßgeblichen Anteil daran, dass es dann doch so schnell geklappt hat.

Viele Grüße und einen guten Start ins neue Jahr

D.L.

13.01.2014

Ich möchte mich für Ihr professionelles Engagement, Ihren Einsatz und Ihre Geduld mit mir herzlich bedanken. Insgesamt hat Ihr ausgefeilter Outplacementprozess schlussendlich zum Erfolg geführt:

Heute Vormittag habe ich meinen Vorstandsvertrag unterzeichnet. Der neue Firmenwagen ist auch schon bestellt. Ich werde zunächst in der Zentrale beginnen und dann nach Berlin wechseln. Vom Ersttermin bis heute hat dieser Bewerbungsprozess durch alle Vorstandsinstanzen und dem grünen Licht des Aufsichtsrats mit insgesamt vier Gesprächen knapp zwei Monate gedauert.

Erstaunlicherweise haben sich jetzt noch weitere Firmen gemeldet. Nächsten Monat habe ich einen Termin in Hamburg mit dem kompletten Holdingvorstand einer größeren Gruppe. Hier geht es um eine GF-Position. Darüber hinaus hat sich gestern eine weitere Firma gemeldet. Hier erhalte ich kurzfristig ebenfalls eine Einladung. Bei weiteren Firmen bin ich noch im Auswahlverfahren.

Meinen noch laufenden GGF-Vertrag werde ich Ende des Monats nun ordentlich beenden. Alle Zahlungen wurden erfüllt. Bis dato gab es keinen Streit, geschweige denn rechtliche Auseinandersetzungen.
Obwohl keiner in meinen Bewerbungsgesprächen auch nur ansatzweise nach Zeugnissen gefragt hat (was mich ehrlich gesagt gewundert hat), möchte ich mir natürlich noch ein qualifiziertes Zeugnis mit Unterzeichnung durch unseren Gruppenvorstand ausstellen lassen. Vielleicht können Sie mir hier noch helfen.

Herr Weber, Ihre Ratschläge hinsichtlich meiner „persönlichen Kommunikation“ werde ich in jedem Fall beherzigen.

Falls wir uns nicht mehr sprechen, wünsche ich Ihnen und Ihren Lieben ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2014!

Mit den besten Grüßen

18.12.2013

Ich möchte Ihnen heute eine freudige Nachricht übermitteln.
Letzte Woche habe ich einen neuen Arbeitsvertrag unterzeichnet und werde ab dem 01.01.2014
in einer neuen Herausforderung bei (...) starten.
Als Energiemanager werde ich hier für Einsparungs- und Optimierungspotentiale rund um
das Thema Energiekosten bzw. für die Einführung eines Energiemanagementsystems verantwortlich sein.
In zwei Vorstellungsgesprächen und einem Assessmenttag konnte ich in diesem Unternehmen
überzeugen.

Für Ihre Unterstützung und den Mut, den Sie mir immer wieder zugesprochen haben,
möchte ich nochmals recht herzlich bedanken. Die gemeinsamen Gespräche, das Erarbeiten meiner
Stärken und Schwächen sowie die Erstellung der sehr guten Bewerbungsunterlagen haben am
Ende zum Erfolg geführt, obwohl ich zuletzt auch Zweifel hatte.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit.

Mit freundlichen Grüßen

27.11.2013

Liebe Frau Richter,

ich möchte gerne DANKE sagen!

In meinem Jobsearch-Prozess waren Sie ein Glücksgriff.

Ohne Ihr Vertrauen, die Hinweise, die Umsetzung und das geduldige Zuhören wäre dies nicht so zügig und professionell abgelaufen.

Nicht nur das Jahr neigt sich seinem Ende zu, auch der 2. Search ist nun fast abgeschlossen. Meine Rückmeldungen bekommen Sie wie besprochen.

Nochmals danke und alles Gute.

Ganz herzlich

Ihre (...)

(...) im November 2013

26.11.2013

Deutsch English

Aktuelles

Worauf legen Personalentscheider bei der Vorauswahl besonderen Wert? Wir haben nachgefragt!

mehr...

Weiterhin positive Geschäfts- entwicklung. Eintritt in den französichen Markt.

mehr...

Die Auswertung unserer große Personalstudie 2013 liegt vor. Wieder haben sich rund 600...

mehr...

Studie zu Abfindungen und Outplacementberatung. Abfindungsfaktor im Schnitt bei 0,66

mehr...

weitere Nachrichten...