Finanzierung und Kosten der Transfergesellschaft

Je Monat der Beschäftigung in der Transfergesellschaft entstehen dem Arbeitgeber pro Mitarbeiter Kosten in Höhe von ca. 50% der letzten monatlichen Bruttolohnkosten.


Diese Kosten der Transfergesellschaft verteilen sich auf:

  • Lohnzahlungen zur Aufstockung des Kurzarbeitergeldes: 35%
  • Kosten der Sozialversicherung: 45%
  • Verwaltungskosten der TG: 5%
  • Kosten für Qualifizierung, Vermittlung und Beratung: 15%

Die Mitarbeiter erhalten i.d.R. 80-85% ihres letzten Nettogehaltes

Dieses setzt sich aus 60-67% Kurzarbeitergeld der Bundesagentur für Arbeit und einer Zusatzzahlung der TG zusammen. Die Zusatzzahlung gleicht die Differenz zum Kurzarbeitergeld aus und deckt das auf Urlaubs- und Feiertage entfallende Gehalt, da für diese Tage kein Kurzarbeitergeld gezahlt wird.

In der Regel sollte der Kostenanteil des Arbeitgebers aus zusätzlichen Sozialplanmitteln finanziert werden. Bei kritischer finanzieller Lage des Arbeitgebers und einem begrenzten Gesamtbudget im Rahmen einer Restrukturierung einigen sich die Verhandlungspartner jedoch oft darauf, dass die Mitarbeiter schon vor Ablauf der regulären Kündigungsfrist in die Transfergesellschaft übertreten, um so eine Transfergesellschaft finanzierbar zu machen. So können aus drei Monaten Kündigungsfrist ca. sechs Monate in der Transfergesellschaft finanziert werden.

"Sprinterprämien" für die Mitarbeiter

Die Akzeptanz und der Erfolg einer Transfergesellschaft können deutlich gesteigert werden, wenn die Mitarbeiter bei vorzeitigem Ausscheiden aus der Transfergesellschaft den nicht verbrauchten Teil der Remanenzkosten als Prämie erhalten.

Deutsch English

Aktuelles

Worauf legen Personalentscheider bei der Vorauswahl besonderen Wert? Wir haben nachgefragt!

mehr...

Weiterhin positive Geschäfts- entwicklung. Eintritt in den französichen Markt.

mehr...

Die Auswertung unserer große Personalstudie 2013 liegt vor. Wieder haben sich rund 600...

mehr...

Studie zu Abfindungen und Outplacementberatung. Abfindungsfaktor im Schnitt bei 0,66

mehr...

weitere Nachrichten...