Die Suche im offenen Arbeitsmarkt

Neben der Suche im verdeckten Arbeitsmarkt bietet auch der offene Markt zahlreiche Chancen. Zwar kommen auf viele Stellenanzeigen in den Tageszeitungen oder Jobbörsen über hundert Bewerbungen. Mit der richtigen Bewerbungsstrategie können wir jedoch Ihre Chancen, eine dieser Stellen zu erhalten, deutlich erhöhen.

4-6 Wochen nach Beratungsbeginn beginnt Ihr Jobsearcher auch mit der Suche nach freien Stellen im offenen Arbeitsmarkt und informiert Sie über freie Stellen.

Für diese Suche im offenen Arbeitsmarkt benötigt der Jobsearcher ein möglichst genaues Briefing von Ihnen und Ihrem Berater, um Ihnen möglichst nur passende Stellen in Ihr Klientenkonto einzustellen. Wir nutzen neben den bekannten, öffentlich zugänglichen Datenbanken auch Metadatenbanken und kostenpflichtige Datenbanken, um möglichst alle offenen ausgeschriebenen Stellen für Sie zu finden.


Im Gespräch mit Ihrem KARENT-Berater lernen Sie darüber hinaus, Stellenanzeigen im Detail zu lesen und ein Profilmatching vorzunehmen. Nicht passende Anzeigen werden so direkt aussortiert. Bei Fragen zur Stelle oder zur Anzeige klären wir weitere Details im Gespräch mit dem potentiellen Arbeitgeber. Gemeinsam entwerfen wir maßgeschneiderte Bewerbungen und bereiten Sie durch eine Recherche über das Zielunternehmen ideal auf die Bewerbung vor.