Walter Gansler*, Investmentbanker, 43 Jahre alt, war mit der Entscheideransprache erfolgreich

“Als in der Bank bekannt wurde, dass 1/3 der Stellen im Investmentbanking abgebaut werden mussten, hoffte auch ich, die Kündigungsrunde würde an mir vorbeigehen. Als es dann doch soweit war, informierte ich mich über das angebotene Outplacementpaket und sprach mit einem KARENT Berater. Letztlich überzeugte mich die ausgewiesene Bankingexpertise des Beraters. Da schnell klar war, dass ich im Investmentbanking auf Grund der Marktlage kaum Chancen haben würde, analysierten wir meinen bisherigen Werdegang, meine Stärken und Schwächen und meine beruflichen Erfolge. Mein Profil stellte sich als ideal für eine Tätigkeit im Beteilungungscontrolling, der von mir bisher betreuten Branchen heraus. Kulturell würde ich mich am ehesten in überschaubaren Konzernstrukturen wohlfühlen. Nach einigen Monaten intensiver Suche und umfangreicher Recherche nach verantwortlichen Entscheidern durch KARENT ergab sich dann die entscheidende Möglichkeit  im Controlling eines MDAX Unternehmens... wo ich heute als Leiter Beteiligungscontrolling arbeite.

 

nächster Fall

 

* Namen geändert