Suchen Sie in unserem Klientenpool nach neuen Mitarbeitern

In unserem Klientenpool finden Sie profilierte Fach- und Führungskräfte, die bei uns zurzeit im Einzel-Outplacement beraten werden. Sollten Sie Interesse an der Kontaktaufnahme mit einem unserer Klienten haben, so kontaktieren Sie uns gerne unter der Telefonnummer 0 69/ 27 22 66-0.

Wir leiten Ihre Anfrage über den zuständigen Berater an den Klienten weiter. Sie können innerhalb der Profile nach beliebigen Stichworten suchen. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Dipl.-Kfm. mit profunder internationaler Erfahrung im Management und in der Optimierung der Wertschöpfungskette in Technologieunternehmen. Zusatzqualifikation als Certified Strategic Modeler (029-XAM41)

Kurzprofil:
Dipl.-Kfm. mit profunder internationaler Erfahrung im Management und in der Optimierung der Wertschöpfungskette in Technologieunternehmen. Zusatzqualifikation als Certified Strategic Modeler
Branchen:
Automotive, Chemische Industrie, Elektrotechnik, Verarbeitende Industrie, Maschinen- und Anlagenbau
Klienten ID:
029-XAM41
Werdegang Kompetenzen:
  • Head of Operations und Planning Operations & Strategic Sourcing sowie Manager Business Development & Marketing und Supply Chain Development
  • Verantwortung für EMEA-Standorte mit den Bereichen Produktion, Supply Chain, Beschaffung, Planung, Logistik, Safety & Environment, Engineering Project Management und Continuous Improvement
  • Steigerung von Performance und Kundenzufriedenheit durch Anpassung und Ausbau von Bereichsstrukturen für weiteres, starkes Geschäftswachstums mit Hilfe von S&OP, Portfoliobetrachtung, Benchmarking und Roadmap
  • Aktive Steuerung des Produktionsportfolios durch Aufbau der Abteilungen Supply Chain und Project Engineering mit einer klaren Aufgabenteilung wie Optimierung, Inventory, Make-or-Buy und Lean Management sowie verbesserte Zusammenarbeit mit anderen BUs
  • Aufbau einer Fertigung in EMEA und somit aktive Steuerung des Produktportfolios durch kompletten Werksaufbau und die Etablierung eines neuen Teams vor Ort
  • Kontinuierliche Prozess- und Produktivitätsverbesserung und erfolgreiche Auditierung durch klare Zielvorgaben, KAIZENs, ein gestärktes Sicherheitsverständnis sowie proaktive, abteilungsübergreifende Projekte und Arbeitsweisen
  • Entwicklung von Supply Chains durch Netzwerkstudien, Optimierung des Produktionsnetzwerkes und der Kapazitäten in und zwischen Ländern, entlang einer S&OP in Abstimmung mit dem Business Development und Vertrieb
  • Microsoft Office (Excel, PowerPoint, Word); SAP ERP, BW
    Project-, SixSigma-, Lean- und Change Management
    Key Account und Tender Management
Funktion:
Head of Operations, Head of Supply Chain, Regionalverantwortlicher (z.B. EMEA, DACH, Osteuropa, Asien)
Sprachkenntnisse:
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (fließend in Wort und Schrift)
  • Französisch (konversationssicher)
  • Russisch (konversationssicher)
Alter:
37 Jahre
Region:
Süddeutschland, Raum Frankfurt/Main, HongKong, Singapur, Shanghai, Schweiz, Österreich, Niederlande, Belgien
Einkommenserwartung:
160T€ / anno

zurück