Suchen Sie in unserem Klientenpool nach neuen Mitarbeitern

In unserem Klientenpool finden Sie profilierte Fach- und Führungskräfte, die bei uns zurzeit im Einzel-Outplacement beraten werden. Sollten Sie Interesse an der Kontaktaufnahme mit einem unserer Klienten haben, so kontaktieren Sie uns gerne unter der Telefonnummer 0 69/ 27 22 66-0.

Wir leiten Ihre Anfrage über den zuständigen Berater an den Klienten weiter. Sie können innerhalb der Profile nach beliebigen Stichworten suchen. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Geschäftsbereichsleiter mit langjähriger Erfahrung in der Automatisierungs- und Elektrotechnik inklusive Projektabwicklung, Service, Vertrieb, Controlling, HSE und Qualitätsmanagement. (040-XAH21)

Kurzprofil:
Geschäftsbereichsleiter mit langjähriger Erfahrung in der Automatisierungs- und Elektrotechnik inklusive Projektabwicklung, Service, Vertrieb, Controlling, HSE und Qualitätsmanagement.
Branchen:
Anlagenbau, Automatisierung, MSR (Messen, Steuern, Regeln), Energietechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik
Klienten ID:
040-XAH21
Werdegang Kompetenzen:
  • Diplom-Ingenieur Univ.
  • Diplom-Wirtschaftsingenieur
  • Volle Markt- und Ergebnisverantwortung im Bereich Automatisierung (Projekte und Service), Umsatz 220 Mio. €, 200 MA
  • Langjährige Erfahrungen in der Projektabwicklung im Anlagenbau
  • Erfolgreiches Führen von Geschäftsbereichen bei hohem Wettbewerbsdruck durch evolutionäre Änderungen (Organisationsverschlankung, effizienzsteigernde Tools)
  • Langjährige Auslandserfahrungen (Afrika, Arabien, Ost- und Südeuropa)
  • Aufbau neuer Geschäftsfelder
  • Aufbau Low-Cost-Engineering
  • Vertriebserfahrung
Funktion:
Vorstand, Geschäftsführer, Managing Director, Geschäftsbereichsleiter, Operationsmanager
Sprachkenntnisse:
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (verhandlungssicher)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Alter:
54 Jahre
Region:
NRW, Niedersachsen, Hessen, Bremen, Hamburg, Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Rheinland-Pfalz
Einkommenserwartung:
166 T€ / anno (Bruttogehalt zzgl. 30% variablem Vergütungsanteil, Dienstwagen, Einzahlung Pesionsfond)

zurück