Den richtigen Arbeitgeber auswählen

In der Schlussphase Ihrer beruflichen Neuorientierung mit Outplacement werden Sie mit einem oder mehreren Angeboten konfrontiert sein.

In der Regel ergeben sich diese aber nicht zeitgleich, sondern im Abstand. So kann es passieren, dass Sie eine Einladung zu einem Gespräch bei Ihrem Traumarbeitgeber haben, während Sie gleichzeitig einem weiteren Arbeitgeber zu- oder absagen müssen.

Im gemeinsamen Gespräch mit Ihrem Berater bewerten Sie die vorliegenden Angebote, vergleichen diese mit Ihrer zu Beginn des Projektes erarbeiteten Karrierestrategie und entscheiden, wie Sie mit den Angeboten verfahren. Wir beraten Sie, ob und wie Sie ggf. eine Zu- oder Absage hinauszögern können und wie Sie mit einem späteren - vielleicht noch besseren Angebot - umgehen.

Diese Beratungsleistung ist Teil aller Outplacement-Programme.