Verwaltung der Transfergesellschaft

Bei KARENT wird jede Transfergesellschaft von einem Projektmanager betreut, der für alle kaufmännischen Aspekte und das Reporting des Projektes verantwortlich ist.

Der Projektmanager ist zentrale Schnittstelle zu den Mitarbeitern, zum Betriebsrat, zum Arbeitgeber und zur Agentur für Arbeit seines Projektes.

Die Mitarbeiter der Transfergesellschaft haben somit einen Ansprechpartner in allen Fragen der Gehaltsabrechnung, des Qualifizierungsbudgets, für die Genehmigung von Urlaub und für die Abrechnung im Falle von Krankheit. Der Projektmanager nimmt auch die Kündigungen entgegen und genehmigt Praktika bei fremden Arbeitgebern.

weiter zu: Profiling Workshop