Transfergesellschaft - Warum Sie von uns mehr erwarten können.

Eine KARENT Transfergesellschaft oder auch ein Gruppenoutplacement zeichnet sich durch ein besonders intensives Betreuungsverhältnis, eine personelle Trennung zwischen Vermittlung und Beratung sowie optimale Qualifizierung aus. Transfergesellschaft.pdf

Intensive Beratung für schnellen Erfolg

Unsere Berater verfügen über langjährige Erfahrung aus der Outplacementberatung und arbeiten nach den hohen KARENT Standards. Mit einem besonders günstigen Beratungsschlüssel erreichen wir, dass jeder Einzelne intensiv betreut wird und seine Zeit in der Transfergesellschaft optimal nutzt.

Personelle Trennung zwischen Beratung und Jobvermittlung

Jede KARENT Transfergesellschaft wird von einem Jobsearch Team begleitet. Nur so können sich die Berater voll und ganz auf die Beratung der Klienten konzentrieren und müssen nicht nebenbei Stellen akquirieren. Von Beginn an sprechen unsere Jobsearcher potentielle Arbeitgeber an und bauen einen Stellenpool auf, der allen Klienten und Beratern über ein Intranetportal zur Verfügung gestellt wird. So erreichen wir schnelle Vermittlungserfolge in der Transfergesellschaft.

Maßgeschneiderte individuelle Qualifizierung

Als unabhängige Transfergesellschaft können wir in jedem Einzelfall den besten am Markt verfügbaren Qualifizierungsanbieter auswählen. Denn der Qualifizierungsbedarf ist immer höchst individuell und hängt sowohl vom bisherigen Berufsweg als auch dem neuen beruflichen Ziel ab. Wir empfehlen daher immer die Qualifizierungsmittel gezielt und nicht per Gießkanne einzusetzen, um so jedem Einzelnen optimal zu helfen.

Informationen für Betriebsräte und HR-Manager

HR-Manager und Betriebsräte, die sich erstmals mit dem Thema Transfergesellschaft beschäftigen müssen, haben einen erheblichen Informationsbedarf. Einen ersten Überblick über den Ablauf der Gründung einer Transfergesellschaft erhalten Sie in unserer Info-Tour Transfergesellschaft.

Info-Tour: in 5 Schritten zur Gründung einer Transfergesellschaft